Schlagwort: Frankreich

DER PHILOSOPH UND SEIN WEIN

2000er Engelgarten von Jean-Michel Deiss Jean-Michel Deiss ist wie seine Weine. Oder seine Weine sind wie er. Besonders. Einzigartig. Tiefgründig. Erdig. Ein Gespräch mit ihm geht ins Eingemachte, ins Detail. Man stellt schnell fest: Wein kann Philiosophie sein. Auf alle Fälle ist Wein bei Jean-Michel […]

CHARDONNAY? UNBEDINGT: JA!

Fruchtig, mineralisch, pur! Ausgerechnet Chardonnay? Mein erster Wein des Jahres 2017? Warum nicht, dachte ich mir. So als Reparaturwein nach dem vielen Essen, den schweren Rotweinen und den prickelnden Tropfen. Aber er sollte nicht schwer sein, nicht sättigend und ganz bestimmt nicht „overoaked“. Also fiel […]

DOMAINE MATASSA – CUVÉE MARGUERITE

Einfach gut. Punkt. Überraschend frisch, überraschend fruchtig, einfach gut, präsentiert sich die 2014er Cuvée Marguerite der Domaine Matassa aus den Pyrenäen. Letzteres ist wohl weniger überraschend. Genießen doch die Weine der 15 Hektar umfassenden, biodynamisch arbeitenden Domaine einen hervorragenden Ruf. Aber mit dem Ruf ist […]

MEHR ALS DUFTIG

Sauvignon Blanc aus Sancerre Wir sind im Sancerre, Region Loire, Zentralfrankreich. Hier ist die Wein-Welt noch relativ überschaubar: Mit zwei Rebsorten haben wir es zu tun – Sauvignon Blanc für Weißweine und Pinot Noir für Rotweine. Schluss. Die zirka 2570 Hektar umfassende A.O.C. Sancerre, die […]